Tierhaltung

Alle Blogbeiträge zum Thema: Tierhaltung

Wie funktioniert Tierhaltung eigentlich?

Wann ist Tierhaltung eine gute Tierhaltung und ab wann ist es eine Massentierhaltung? Wie werden ganz konkret Tiere gehalten? 

Ungeschönt und ehrlich möchten wir euch die verschiedenen Arten der Tierhaltung näher bringen. Egal ob Huhn oder Kuh – was passiert mit einem Tier das nur geboren wird um als Nahrung für den Mensch herhalten zu müssen? 

Sind tierische Nebenprodukte wie Milch, Eier oder Honig auch verwerflich? Das vielleicht schwierigste und kontroverseste Thema beschäftigt uns regelmäßig.

Die neusten Beiträge findest du genau hier: 

Das steckt hinter deiner Kuhmilch

Das wohl größte Problem unserer Recherche waren die zum Teil widersprüchlichen Studien zum Thema Milch. In vielen Studien zeigt sich Milch als echte Wunderwaffe, in wiederum anderen Studien schneidet die Milch als Teufelszeug ab. Ein eindeutiges Fazit gibt es zu der Vielzahl an Studien leider nicht und es ist schwer daraus seine eigene Meinung zu bilden.

Doch wieso scheint es zwei Wahrheiten hinter dem Thema Milch zu geben? In diesem Beitrag wollten wir die Hintergründe der Milchproduktion in Deutschland beleuchten und stellten fest, dass die Milchlobby viel größer ist als erwartet und es kaum Gewinner in diesem Milchsystem gibt.

mehr erfahren...
Lobbyarbeit Milchindustrie
Der umweltschädliche Fleischkonsum in Deutschland und der Welt...

Ganz unmittelbar auf deutschen Böden sickert immer mehr Nitrat ins Grundwasser, unsere Böden werden stetig mit Antibiotika angereichert und die Luft wird durch Ammoniak verpestet.

Wir alle treffen tagtäglich Entscheidungen für oder gegen eine nachhaltigere Lebensweise. Es ist völlig egal ob wir ins Flugzeug steigen, zur Plastiktüte greifen oder eben unser tägliches Fleisch in die Pfanne oder den Ofen legen. Doch was können wir gegen den umweltschädlichen Fleischkonsum denn überhaupt tun? Ist es besser komplett auf Fleisch zu verzichten? Einige Gedanken dazu findest du in diesem Beitrag. 

mehr erfahren...
Fleischkonsum weltweit
Tierleid in Deutschland - Zahlen, Daten, Fakten unserer Massentierhaltung!

Immer mehr Lebewesen auf immer weniger Raum, das Optimieren der schnellen Gewichtszunahme der Tiere und auch die häufigen Erkrankungen, sind tägliche Probleme der Massentierhaltung. Die Fleischgewinnung ist eine Fabrik und Bauernhöfe werden zu überdimensionalen Mastbetrieben bei denen es nur noch um die effiziente Leistung geht. Kleine Betriebe ziehen entweder mit oder sterben aus. Das Tierleid in Deutschland nimmt daher seit Jahren stetig zu. 

Die Entwicklung in Zahlen und Fakten findest du in diesem Beitrag.

mehr erfahren...
Massentierhaltung in Deutschland
Was wir Tieren im Schlachthof antun!

In unserem Alltag haben wir mit Schlachthöfen nichts zu tun. Wir wissen nicht was dahinter passiert oder was den Tieren in den Schlachthöfen wirklich angetan wird. Auf dem Weg zur Arbeit begegnen wir normalerweise keinem Tiertransport und wir haben auch so gar keine Lust über Schweine nachzudenken, welche in ihren eigenen Exkrementen leben müssen, wenn wir uns zum Mittagessen ein Schnitzelbrötchen gönnen. Auch ein Bolzenschussgerät haben wir noch nie gesehen oder gehört, ebenso wenig wie die Schreie der Tiere.
Was also wirklich in den Schlachthöfen passiert, wussten wir nicht genau, aber es hat uns brennend interessiert. 

mehr erfahren...
Tierleid im Schlachthof
Wie Hühner leben und was sie in ihrem kurzen Leben alles leisten müssen.

Wusstest du das es ca. 150 verschiedene Hühnerrassen gibt? Nein? Ich auch nicht! Hat mich auch bisher nicht wirklich interessiert.

Klar habe ich auch schon mal auffälligere Hühner gesehen oder bunte. Aber unsere Hühner, die die man eben so kennt, die sehen doch alle gleich aus. Und wie ist so ein Hühnerleben überhaupt? Jeden Tag ein Ei legen und Sonntags auch mal zwei. So sang man doch das Lied vom Komponist Peter Kreuder in den 30er Jahren. Wie steht es jetzt um das Huhn? Was muss es leisten? Wie wird ein Huhn gehalten und wie lange darf es überhaupt leben?

mehr erfahren...
Hühner leben und sterben Massentierhaltung
Das Leid der Kühe in der Milchindustrie.

Kühe erzeugen wie alle Säugetiere nur dann Milch, wenn sie Nachkommen zur Welt gebracht haben. Kühe sind wie Menschen neun Monate lang schwanger, ehe sie ihr Baby zur Welt bringen. Doch bei diesen, wenigen Gemeinsamkeiten bleibt es auch. Denn die Bedürfnisse von Kühe zählen nicht wirklich viel in der modernen Milchindustrie. Die Tiere sind auf Effizienz getrimmt und dürfen nur solange Leben, wie sie auch einen Nutzen erbringen. Der lebenslange Kreislauf von Trächtigkeit und Laktation beginnt bereits ab dem zweiten Lebensjahr einer Kuh. Ab diesem Moment an, ist die Milchkuh ihr Leben lang nahezu dauerschwanger.

mehr erfahren...
Kühe in der Milchindustrie
Blogbeiträge

Unsere Themen im Überblick

Du willst alle unsere Beiträge nach deinen Vorlieben geordnet lesen? Kein Problem! 

Hier im rechten Bereich findest du unsere wichtigsten Kategorien mit denen wir uns täglich beschäftigen und regelmäßig neue Inhalte dazu erstellen.